Betreutes Wohnen

Im Betreuten Wohnen nehmen wir Jugendliche ab 15 Jahren auf.
Bedingungen für eine Aufnahme:

Die Belegung kann sowohl in einer betreuten Wohngemeinschaft erfolgen, als auch in einer Einzelwohnung. Wir halten immer mindestens ein komplett eingerichtetes Zimmer für kurzfristige Aufnahmen bereit.

Erstausstattung mit Mobiliar und Hausratsgegenständen

Zu Beginn einer Maßnahme im Betreuten Wohnen fallen bei uns keine Kosten für eine Erstaustattung an, da unsere Wohnungen mit allen wesentlichen Möbeln und Haushaltswaren ausgestattet sind.
Ein Erstaussattungsantrag wird in der Regel gestellt, wenn die weitere Lebensplanung der Jugendlichen feststeht, sie zum Beispiel eine Ausbildung beginnen und die Probezeit bestanden haben oder erfolgreich eine weiterführende Schule besuchen und im Zuge dessen in die dortige Nähe ziehen.

Probewohnen

Gibt es Zweifel ob Betreutes Wohnen bei uns die geeignete Maßnahme ist?
Testen Sie es mit Hilfe unserer Probewoche. Eine Woche nach der Aufnahme können alle Beteiligten darüber entscheiden ob die Maßnahme geeignet ist und es zu einer festen Aufnahme kommt.


Detaillierte Informationen über unsere Arbeitsweise finden Sie im Gesamtkonzept unter dem Bereich Downloads.